October 30, 2011

Creativity...


"If you can dream it, you can do it.!" (Walt Disney)

Ich wünsche Euch ganz viele kreative Ideen und eine wunderschönen Sonntagabend...diesen tollen Stoff kriegt ihr momentan beim "lieblings-Schweden"... bei mir werdens dann wiedermal neue Kissen werden...

 Jacqueline



 

October 28, 2011

Inspiration in white...


An opportunity to help is a gift. To LIVE WHIT ALOHA is to heave a giving nature. Give for the pleasure of giving, do not expect something in return.
(From A Little Book of ALOHA, R. Provenzano)

LOVE and LIGHT
 Jacqueline

October 27, 2011

The green beautiful...


Aloha Ihr Lieben, heute nur ganz kurz möchte ich Euch diesen Film zeigen der ist einfach toll und regt doch ganz schön zum nachdenken an...und ihr könnte Euch alle 9 Teile auf You Tube anschauen...und bald gibt es auch wieder ganz viele neu Bilder in weiss aus Jacqueline's White Home, ganz speziell nur für Euch!


Liebi umarmig
 Jacqueline

October 26, 2011

Ho'oponopono...



Das Vergebungsritual Ho'oponopono entststamm der hawaiianischen Weisheitslehre Huna. Es beruht darauf Probleme und Konflikte zu vergeben lernen. (Büchlein von Ulrich Dupreé)


Mahalo nui loa (Vielen DANK)
Me ke aloha pumehana (mit herzlichen Grüssen)
Jacqueline


October 24, 2011

Sunday silence...

Ich wünsche Euch von Herzen einen wunderschönen
ruhigen Sonntag

Herzliche umarmung
Jacqueline


October 20, 2011

Women...


"THE WOMEN WHO FOLLOWS THE CROWD WILL USUALLY GO NO FURTHER THEN THE CROWD. THE WOMEN WHO WALKS ALONE IS LIKELY TO FINDE HERSELF IN PLACES NO ONE HAS EVER BEEN BEFORE"
(Albert Einstein)

Heute geniesse ich meinen Geburtstag in vollen Zügen, eine herzliche umarmung für alle meinen Liebsten und DANKE für die lieben Glückwünsche die ich heute ganz Früh schon empfangen durfte ...DANKE das es Euch gibt!

LOVE & LIGHT 
Jacqueline



October 18, 2011

And more of my lifes and loves....

Gestern hab ich das Fotoalbum von Max mal wieder angeschaut, bald wird er 2 Jahre und 6 Monate unser kleiner Schatz...er ist für uns einfach der tollste Hund der Welt, des ganzen Universums und ich bin so glücklich das er mich durch mein Leben begleitet....ein richtiger Glückspelz! Diese Fotos musste ich Euch einfach zeigen und wünsche Euch einen sonnigen Tag...

Seit herzlich umarmt 
Jacqueline

October 17, 2011

Château De La Dame Blanche


Weekend ins Château De La Dame Blanche in Besancon...einfach himmlisch dieses Hotel...Samstag in der Früh abfahren, Frühstück in Mulhouse, Mittagessen Besancon Moules a la cremé mit Legumes eine  Stadtbesichtigung, Fürstliches Abendessen im  Château De La Dame Blanche, spazieren im wundervollen Park des Château. Sonntag feines Frühstück im Château nochmals einen spaziergang in Besancon und dann weiterfahrt nach Colmar, Stadtbesichtgung schlendern und Flammkuchen schlemmen...eifach himmlisch...

Ich wünsche Euch einen
schöne Wochenstart
Jacqueline

October 16, 2011

Living in white...



Man muss etwas Neues machen,
um etwas Neues zu sehen.
(Georg Christoph Lichtenberg)

October 14, 2011

shopping....

 






Wie versprochen gibts ab Montag wieder neu Möbel im Fabrizierbar von Franziska, Zürcherstrasse 11, Buchs ZH...und der E-Shop hat auch laufend neue Sachen...



Shabby Kleinmöbel
grössi: ca.58 x 35 x 73
Priis: 189.00 Fr.

*****

Im Laden Fabrizierbar in Buchs
Adresse:


http://fabrizierbar.blogspot.com/
Herzliche Grüsse   
Jacqueline

October 13, 2011

Neu am aufhübschen....




So sieht es zurzeit aus in der Werkstatt Jacquelineswhitehome., putzen, schleifen, malen, schrauben, begutachten...zurzeit stelle ich eine kleine aber feine neue Kollektion für  den Laden Fabrizierbar, Zürcherstrasse 11, 8107 Buchs ZH zusammen. Welche Ihr bald fertig bewundern könnt...

Ab nächste Woche gibts auch wieder neues im E-Shop, Auch da lohnt es sich immer wieder reinzuschauen:

http://jacquelineswhitehomeshop.blogspot.com/
Und auserdem möchte Ich heute noch einen ganz speziellen Blog von Sarah vorstellen Lilaworld, sie öffnet uns allen Ihre Türe zu Ihrem schönen Heim...viel spass!!! Liebe Sarah ich wünsche Dir ganz ganz viele liebe Leserinnen herzliche grüsse und Dein Blog ist einfach toll!!!!!

Schaut vorbei es lohnt sich...ein neuer Blog am Shabby Himmel ist zum strahlen erwacht!!!


 Ganz eine liebe umarmung
Jacqueline
 

October 12, 2011

Romantisch...


Ist er nicht süss dieser auf alte gemachte Sonnenschirm mit den himmlischen weissen Spitzen hab ich im Sommer von L'Isle sur la Sorgue mitgebracht....einfach romantisch...

Herzliche Grüsse und einen wunderschönen Tag wünsche ich Euch 
Jacqueline

October 11, 2011

My Life and me...


Mein Leben hat sich in den letzten Monaten total verändert. Wie kommt das? Ich habe mich einmal ganz tiefgründig mit dem Thema Tierversuche beschäftigt und dem Thema LEBENSMITTEL. Zuerst habe ich unseren ganzen Haushalt auf den Kopf gestellt, so dass wir kein Produkt mehr haben, welches an Tieren getestet wurde. Ist doch das Minimum, was ich für die wundervolle Tierwelt machen kann. Das hat mich einige Recherchen gekostet und viele spannende Augenblicke. Neu benutze ich nur noch Oekologische Reinigungsmittel der Firma HELD kann ich Euch sehr empfehlen. Seht selber: http://www.held-clean.ch/de. Dann gings um die ganzen Pflegeprodukte für den Körper. Ich möchte nur noch Produkte verwenden, die nicht an Tieren getestet wurden. Da ich eine unkomplizierte Frau bin und manchmal eher etwas faul, ist es mir wichtig, alles in einem zu haben. Sprich eine liebe Frau hat mir den Tipp gegeben unser Körpershampo selber herzustellen. D.h. ich verwende jetzt nur noch Distelöel mit Salz (ganz normales Kochsalz) so wie auf dem Foto. Das gibt immer noch ein leichtes Peeling und dazu eine Olivenöl Seife.... Allerdings suche ich noch ein gutes Haarshampo und Konditioner, da ich mit meinen langen Haaren sonst Mühe habe, sie richtig durchzukämmen.....bei den Esswaren bin ich seit Neustem nur noch in unseren Hofläden der Umgebung unterwegs...dh. jetzt merke auch ich mal was überhaupt zurzeit gedeiht auf den Feldern und was eben nicht, sondern aus dem Ausland importiert ist. Und ganz neu verwenden wir zuhause nur noch Bienenwachskerzen mit Baumwoll-Docht, da mich letztes Jahr einige von Euch darauf aufmerksam gemacht haben, wie ungesund die Kerzen sind, die Chemisch hergstellt werden.  So kann unsere Wohnung auch dieses Jahr wieder in einem himmlischen romantischen Kerzenlicht erscheinen (Herzlichen DANK, ich habe mir Eure Worte zu Herzen genomen!) Diese Aufgaben haben mein Leben sehr verändert und bereiten mir viel Freude...habt Ihr auch solche Erfahrungen gemacht? Habt Ihr den einen oder anderen Geheimtipp?

Ich wünsche Euch ganz viel Sonnenschein
Jacqueline

October 10, 2011

Weekend in Italia....


Ein wunderschönes Weekend haben wir in Brescia Italien verbracht, bei sage und schreibe 21 Grad und gaaaaaaaanz viel Sonnenschein...an dem traumhaften Mercato Brocante, tolles essen und spannende Sehenswürdigkeiten...kann ich Euch wirklich sehr empfehlen...

Ich wünsche Euch einen guten Wochenstart, herzliche Grüsse
Jacqueline

October 7, 2011

Nothing is right or wrong....


Wie würde es uns Menschen gehen wenn wir nichts mehr beurteilen würden....wenn nichts mehr richtig oder falsch wäre....ich versuche täglich mich an meine 5 Lebensweisheiten die mir ein Engel in Hawaii auf meinem Lebensweg mitgegeben hat zu erinnerne:

AKZEPTIEREN...(Wenn ich versuche alles so akzeptieren wie es ist, habe ich keinen Stress mehr mit dem Leben)
FOKUS AUF DAS GUTE IM LEBEN... (Wenn ich mir bewusst mache wieviele gute Dinge um mich herum geschehen, geht es mir doch viel besser)
DANKBAR SEIN...(http://www.ichbindankbar.de/addentry.php)
NICHTS BEURTEILEN...(Woher soll ich wissen was richtig oder falsch ist..., woher nehme ich mir das recht zu urteilen)
MIT MEINEN ENGELN SPRECHEN...(sie sind da und warten nur darauf das wir mit ihnen Kontakt aufnehmen)

Mit diesen, meinen persönlichen Gedanken wünsche ich Euch einen Glücklichen und friedvollen Tag...

Love and Light
Jacqueline

  

October 6, 2011

Weiss und rot bezaubernd...





Und wieder ein paar Fotos meiner Schätze....so sieht unser Wandtatoo in einem unserer Zimmer aus, es ist einfach wunderschön. Die Etaqere habe ich selber gemacht, die und ganz viel andere könnt Ihr übrigens vor Weihnachten auch in meinen E-Shop finden...o.k. wer will jetzt schon an Weihnachten denken...verstehe ich nur zu gut. Das Handtatoo (Henna) habe ich in Marroko letztes Jahr gemacht und der verspielte Spiegel ist von einem Brokenhaus ...

Ich wünsche Euch einen inspirierenden Tag
seit lieb gegrüsst 
Jacqueline

October 5, 2011

Living Dreams...


Ich habe Ihn gefunden unseren Tisch und zwar letzte Woche im Brockenhaus, ist er nicht Traumhaft geworden und er passt einfach himmlisch in unsere Wohnung.

Liebe umarmung
Jacqueline

October 4, 2011

Sleep well...



 and have heavenly dream with the angels

Jacqueline


Verlinkung meines Blogs.....


Liebe Anja, Sarah und Nicole herzlichen Glückwunsch zum Gewinn meiner Verlosung, der Armbändchen und Ohringe. Danke das Ihr mich so oft besuchen kommt und Eure Leserinnen und Freundinnen auf meinen Blog aufmerksam macht. Gerne mach ich das auch immer wieder für Euch:






Ich DANKE Euch ganz herzlich für die Verlinkung bitte schreibt mir doch eine Email das ich Euch Eure Preise versenden kann. Ich wünsche Euch viel spass mit dem Schmuck aus St. Tropez.

Und heute möchte ich Euch noch den Blog von Monica & Silvia vorstellen, viel freude daran:



Ganz Liebe Grüsse an Euch
es gibt sicher bald wieder eine Verlink-Verlosung
Jacqueline

October 3, 2011

Endless summer....


Wie sehr wünschte ich mir doch das der Sommer auch in der Schweiz noch um viele Monate länger wäre. Aber da sich nun mal nichts ändern lässt an unseren 4 Jahreszeiten, die ja jede auch so seinen Reiz hat, geniesse ich es immer wieder, an die Wärme zu fliegen. Und schon bald ist es ja wieder so weit....dann geht's nach Malta...Ich bin und bleib ein Sommerkind!

Ich grüsse Euch alle ganz herzlich
Jacqueline

October 2, 2011

My Life and me...



Heute möchte ich euch mal etwas von meiner Weltreise erzählen...Ja, mit sage und schreibe 33 Jahren hatte ich mich entschlossen alles in der Schweiz aufzugeben und die Welt zu entdecken. Nicht nur immer die schönen Plätze auf diesem Planeten in Zeitschriften oder Büchern zu bewundern, sondern selber aktiv zu werden, so kündigte ich also im Dezember 2006 meinen schönen Job im Aussendienst, kündigte meine Wohnung und los gings ins grosse Abenteuer Namens LEBEN. Das erste mal seit ich denken kann, fühlte ich FREIHEIT, ich hatte einen 10 Kg Backpack und ein Ticket nach Neuseland. Das Gefühl, das ich hatte als ich in Zürich auf dem Flughafen stand und mich von meinen Freunden verabschiedete, war einfach unbeschreiblich schön. Die Passkontrolle stellte mein Tor zur Freiheit dar. Mein Herz ging auf, und ich denke ich konnte zum ersten mal im Leben richtig ATMEN. Die Freude war unendlich gross und noch heute wenn ich daran denke, spüre ich dieses Glücksgefühl in meinem Herzen. Meine Reise war von unglaublicher Schönheit und von grosser Vielfalt, von unersättlichen neuen Erlebnissen, einfach himmlisch. Ich durchquerte per Anhalter mit Rucksack und Zelt Neuseeland, flog hinüber nach Australien, genoss die Wärme und die Vielfallt dieses tollen Landes, die freundlichen Menschen und die endlosen Weiten der Wüste und der Strände. Bali war nicht gerade mein Favorit aber trozdem waren die Wellen zum Boogie-Boarden herrlich und die Menschen, die ich getroffen habe eine grosse Bereicherung. Fiji, da habe ich ein paar Fotos, die ich Euch zeigen möchte....da fehlen mir die Worte. Schon als Kind musste ich den Film von Brooke Shields,  Blaue Lagune, immer und immer wieder anschauen. Wen wundert es, dass ich mich einfach wie im Himmel gefühlt habe auf diesen Inseln. Von Singapor gings es quer durch Malaysia nach Thailand, das Land des Lächelns, des feinen Essens, der wundervollen Strände und des Shopping. Mit einem klapprigen alten Bus gings dann auf dem Landweg weiter nach Cambodia ins Kinderspital von Beat Richner. Einfach ein Engel, ist dieser Mensch, wie er sein ganzes Leben den Kindern von Cambodia widmet. Weiter nach Laos, ein sehr spannendes Land und von da nach Vietnam, ein tolles farbenprächtiges Land mit unendlich viel REIS. Im Leben habe ich noch nie so viele Fahrräder gesehen. Auch nach  Indien hat's mich gezogen und zwar nach Kerala, Goa, Mumbai und an viele kleinere spannende Orte. Bis mein Flug nach 14 Monaten über England (da habe ich noch schnell die Küsten von Cornwell bewundert, die ja bei Rosamunde Pilcher und in meinem Leben eine gewisse Rolle spielen) retour in die Schweiz ging. Ja, lange ist das jetzt her und immer noch träume ich von weiteren Ländern die ich noch bereisen möchte und werde. Jetzt schreiben wir das Jahr 2011 und ich habe mit meinen 37Jahren tatsächlich 37 Länder bereist und ich bin unendlich DANKBAR für diese Möglichkeit und sicher in den nächsten Jahren werden es noch mehr. Was gibt es schöneres als den Planeten anzuschauen auf dem wir Leben und andere Kulturen kennenzulernen. So genug erzählt, dass nächste mal wenn ich wieder von My Life and me erzähle, werde ich Euch vielleicht von meinem Sozialprojekt in Ghana Africa berichten. Wir werden sehen.

Live can be so beautiful

Seit alle lieb gegrüsst und herzlich umarmt von mir
Jacqueline

October 1, 2011

Home made things...





The only way to have a life is to commit to it

like crazy~Angelina Jolie




Jacqueline