November 10, 2011

full moon....

Die Stunden rund um den Vollmond bieten uns Menschen in besonderer Weise den Kontakt zur Natur, zur Erde, dem Mond und auch zu allen anderen Planeten, ja dem gesamten Universum an. Der Vollmond spiegelt das Licht der Sonne und versorgt unseren Planeten und alle darauf lebenden Wesen mit zusätzlicher, vorwiegend weiblicher Energie. Die Kraft des Vollmondes ist so stark, dass an den Meeren die Gezeiten Ebbe und Flut einige Tage vor und nach dem Vollmond besonders intensiv beobachtet werden können.
Auch auf uns Menschen hat der Vollmond mit seiner Kraft unweigerlich grossen Einfluss. Für viele Frauen ist der Vollmond mitbestimmender Faktor des Menstruationszyklus. 13 Mal im Jahr verzaubert uns der Vollmond mit seinem kugelrunden Leuchten, in etwa alle 28 Tage.
Der Vollmond spendet nicht nur Energie und Kraft auf die Erde; er ist auch bereit Energie und Bitten von uns Menschen aufzunehmen und diese wiederum zu reflektieren. Dabei dient der Mond sicherlich als Metapher. In Wirklichkeit ist es die Energie der Liebe die das gesamte Universum, ja die gesamte Göttliche Schöpfung durchflutet und erst existent macht.(Quelle: http://www.loveness-pla.net/vollmondmeditation.html)

Geniesst die ENERGIE
liebe umarmung
Jacqueline

3 comments:

  1. Danke für die interessante Information! So manches wusste ich schon, aber wieder was dazu gelernt!
    Schönes Wochenende wünscht dir,
    Nicole

    ReplyDelete
  2. Liebe Jacqueline,
    habe gestern abend auch den schönen Vollmond angestaunt, wie schön er doch ist! Dann war es natürlich nachts knackig kalt, was uns wiederum heute den herrlichsten Sonnenschein beschert :o) Der Nebel hängt etwas fest in den Bäumen und das Ganze wird in gleißendes Licht getaucht.
    Hab einen schönen Tag,
    Irina

    ReplyDelete
  3. Liebe Jacqueline,
    D A N K E ! für dein Post!
    Bei mir hat der Mond momentan viel in Schwingung gebracht. Ich bin schon sehr gespannt wohin mich das führt!

    Ganz liebe Grüße
    Martina

    ReplyDelete