December 16, 2010

Was ich Dir wünsche....

♥ ZEIT

Ich wünsche dir nicht
alle möglichen Gaben.
Ich wünsche dir nur,
was die meisten nicht haben.
Ich wünsche dir Zeit,
dich zu freuen und zu lachen.
Und wenn du sie nützt,
kannst du etwas daraus machen.
Ich wünsche dir Zeit
für dein Tun und Denken,
nicht nur für dich selbst,
sondern auch zum verschenken.
Ich wünsche dir Zeit,
nicht zum Hasten und Rennen
sondern die Zeit,
zum Zufriedenseinkönnen.
Ich wünsche dir Zeit,
nicht nur so zum vertreiben.
Ich wünsche,
sie möge dir übrig bleiben.
Als Zeit für das Staunen
und Zeit für Vertrauen,
anstatt nach der Zeit
auf die Uhr zu schauen.
Ich wünsche dir Zeit,
nach den Sternen zu greifen,
und Zeit um zu wachsen,
das heisst um zu reifen.
Ich wünsche dir Zeit,
neu zu hoffen, zu lieben
Es hat keinen Sinn,
diese Zeit zu verschieben.
Ich wünsche dir Zeit,
zu dir selber zu finden,
jeden Tag, jede Stunde
als Glück zu empfinden.
Ich wünsche dir Zeit,
auch um Schuld zu vergeben.
Ich wünsche dir:
ZEIT ZU HABEN ZUM LEBEN!!
Quelle: Anny aus Belgien

3 comments:

  1. Hallo Jacqueline!
    Vielen danke für deinen lieben Kommentar, muss mich gleich mal auf deinem Blog umsehen.. ein süsses Weihnachts-Hündchen hab ich ja schon entdeckt :-)

    bis bald + lieben Gruß
    Sabine

    ReplyDelete
  2. Meine liebe Jacqueline,
    ich habe gerade deine lieben Worte in meinem Blog gesehen und freue mich riesig darüber! :) Und wow, ich sehe gerade, dass Du auch einen kleinen süßen Beagl hast!?! :) Meine Schwester hat auch eine kleine Beagle-Dame "Lola", sie ist ein Traum!!! :) Manchmal ganz schön frech aber immer sooooo unheimlch süß, dass man ihr gar nicht böse sein kann! ;) Viele liebe Grüße nach Österreich! Deine Ike

    ReplyDelete
  3. Dein Kranz sieht wunderhübsch aus! Muss mich gleich bei dir ein wenig umsehen!

    Lieben Gruß!
    Nora

    ReplyDelete